Höhen und Tiefen auf der Hohen See

Etwas, an das ich mich aus meiner Kindheit und den vielen Segelurlauben mit der Familie erinnere, ist, dass die Dinge oft schief gehen und wenn sie am besten tun, ist es das Beste, darüber zu lachen und es dann zu korrigieren. Wir schienen in den letzten Tagen zu bestimmten Zeiten viel zu lachen …

Als alles gut lief, sahen wir immer wieder erstaunliches Meeresleben aus nächster Nähe und idyllische, mit Palmen gesäumte Inseln mit Sandstränden auf Schritt und Tritt.

Manchmal hätte das Wetter besser sein können, aber uns war warm genug, um mit den tropischen Fischen schwimmen zu gehen und das Leben im Freien zu genießen. Die Ile des Pins ist eine große Insel im Vergleich zu den anderen. Sie muss etwa 20 km breit sein, deshalb wollten wir für den Tag, den wir dort verbrachten, ein Auto mieten, um sie zu besichtigen. Das geht nicht! Wir hatten keinen internationalen Führerschein dabei. Also wanderten wir schließlich auf den höchsten Hügel, den Pic n’ga, der sich in der Nähe unseres Ankerplatzes in Kuto befand. Es war eine gute Möglichkeit, sich die Beine auf einigen steilen Hängen zu vertreten, und die Aussicht auf Kuto war sehr schön.

Die Der interessanteste Anblick auf der Ile des Pins war der ‘Piscine natural’, eine Flutmündung, die sich bei Flut füllt. Wenn der Wasserspiegel sinkt, bleiben die Fische darin stecken und man kann mit ihnen in klarem Wasser schnorcheln. Als wir ankamen, hatten sich die Wolken bereits verzogen, und uns war nicht so warm, wie wir es uns gewünscht hätten, aber zumindest hielt uns das Fehlen eines Mietwagens nicht davon ab, diesen schönen Ort zu sehen.

Das nächste war das Abendessen. Wir hatten eine Reservierung im Resort am Ende der Baie de Kanumera, aber zuerst mussten wir auf dem üblichen Weg dorthin gelangen. Das hatten wir schon viele Male getan. Wir haben ein kleines starres Schlauchboot, gerade groß genug für uns fünf mit einem Außenbordmotor, und Paddel für den Notfall. Ich hatte beide Antriebsarten getestet, da die Paddel bei Abfahrten am frühen Morgen, wenn der Rest des Bootes schlafen wollte, vorzuziehen sind. Ich hatte festgestellt, dass die Paddel oder Ruder (Wortspiel beabsichtigt) manchmal schlaff werden und nur eine Seite richtig streichen würde, aber immer noch effektiv genug. Aber mit einer vollen Ladung brauchten wir den Außenborder definitiv, um an Land gehen. Nun, es stellt sich heraus, dass der Motor Benzin braucht, um zu funktionieren. Wir entdeckten dies, als wir uns im Umkreis von 100 Metern vom Pier befanden.

Also benutzten wir zwei Paddel und ruderten auf die unkonventionellste Art und Weise eine volle Ladung von 5 Personen ans Ufer. Der Rest der Besatzung konnte das von mir erwähnte Problem mit den “schlaffen” Rudern sehen, aber wir kamen schließlich doch noch an. Das Abendessen war köstlich, und später lasen wir im Lonely Planet, dass dies der beste Ort in Neukaledonien sei. Wir sehen, warum. Mahi Mahi (Fisch), Steak, Tintenfisch, Wein und Service waren alle erstklassig. Nathan bewertete auch die Chicken Nuggets hoch. Als nächstes folgte die Rückfahrt unserer Expedition. Also beschließt Jeff, das Problem mit dem Paddel zu erkennen, indem er es verbiegt. SCHNELL! Jetzt haben wir ein größeres Problem.

Dies war einer der Momente, in denen Lachen besser ist als Weinen! Also machen sich die drei Jungs mit eineinhalb Paddeln auf den Weg, um das große Boot zu betanken. Ein recht langsamer Vorgang, aber wenigstens hatte es noch nicht zu regnen begonnen … noch nicht. Ich bringe den kleinen Kerl ins Bett und Jeff macht sich auf den Weg mit dem Dingy, um die Mädchen abzuholen, diesmal mit Benzin im Außenborder. Als ich die Gutenachtgeschichte beende, sagt Nathan: “Ich glaube, Jeff ruft nach dir, Daddy”. Jeff rief nach mir, der Außenborder hatte wieder angehalten.

Diesmal lernen wir, wie man den Choke richtig einsetzt, und ich höre aufmerksam zu, während Jeff wieder in die Dunkelheit fährt. Zum Glück kehrt er mit unseren reizenden Frauen zurück, die immer noch über unsere nautische Ungeschicklichkeit kichern, kurz bevor der Regen für den Abend einsetzt, und wir entdecken eine weitere Reihe von Problemen; undichte Luken, die auf Ihr Kissen tropfen. Wirklich, ziemlich überschaubar, im Großen und Ganzen, aber ein weiteres Lachen wert!

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR